DIE GESPRÄCHSRUNDE

Alles kann ins Gespräch kommen, was die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einbringen: Aktuelle Themen oder Fragen zum Gottesdienst oder des persönlichen Glaubens; immer wieder reden wir auch von Bibelabschnitten aus verschiedenen Bereichen unseres Glaubens. Niemand muss etwas beitragen, aber jeder kann sagen, was ihn gerade zu einem Thema bewegt. Gerne dürfen auch kritische Fragen eingebracht werden.

In 2014 hat die Runde das Jahresthema der Selbständigen Ev.-Luth. Kirche aufgegriffen, das auf dem Weg zum großen Lutherjubiläum im Jahr 2017 Schwerpunkte der Lutherischen Reformation thematisiert. Es ging um die Gabe des Heiligen Geistes mit der Überschrift "Kirche - Werkstatt des Heiligen Geistes".

Die Runde ist offen für alle, die auf dem Weg des Glaubens weiterkommen wollen. Wir treffen uns etwa einmal monatlich am Dienstagabend um 19:30 Uhr im Gemeindehaus, siehe Terminplan.

Kontakt:
Pfarrer Wilfried Keller


  








zurück zur Startseite / Home   nach oben